Willkommen auf der Homepage der

Arbeitsgemeinschaft Selbstkontrolle der Antikoagulation e.V. (ASA)

Wir laden Sie ein,
 
sich über Fragen der INR-Selbstkontrolle und des INR-Selbstmanagements auf den folgenden Seiten aktuell zu informieren. Folgen Sie über die Tabulatoren, Links und blau unterlegten Stichworten Ihrer Interessensgebiete, um die entsprechenden Informationen abzurufen.

Für Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar!
Mail an: asa.geschaeftsstelle@onlinehome.de


__________________________________________________________________

NACHRUF

PD Dr. med Heinrich Körtke

Mit
PD Dr. med. Heinrich Körtke

müssen wir Abschied nehmen von einem langjährigen Wegbegleiter und Mitstreiter
der ASA.
Heinrich Körtke hat wegweisende Arbeiten zum Selbstmanagement der Antikoagulation vorgelegt, die er auf nationalen und internationalen Kongressen und Meetings
präsentiert hat. Er hat damit entscheidend zur Akzeptanz des Selbstmanagements der Antikoagulation beigetragen.
In der schwierigen Anfangszeit der ASA, als wir mit unserem Konzept der Stärkung der Eigenverantwortung des Patienten gegen etablierte Widerstände um Anerkennung gerungen haben, hat Heinrich Körtke als einer der wenigen Pioniere schon früh die Möglichkeiten
dieses Konzeptes erkannt und seinen Patienten nutzbar gemacht. Seine wissenschaftlich herausragenden ESCAT-Studien konnten den Nutzen des frühen Selbstmanagements der Antikoagulation, insbesondere für Herzklappenpatienten, zeigen, Daten, die bis heute nichts von ihrer Aktualität verloren haben.
Für Heinrich Körtke stand stets der Patient im Mittelpunkt seiner ärztlichen und wissenschaftlichen Arbeit.
In seiner ärztlichen Tätigkeit hat er einerseits das klassische Arzt-Patienten-Verhältnis gelebt und gepflegt, das in der heutigen Zeit so selten und kostbar geworden ist. Auf der anderen Seite hat er sehr modern und zukunftsweisend gedacht: als einer der ersten in Deutschland hat er die Telemedizin in seinem Institut etabliert und weiterentwickelt, ein Weg, aus dem er jetzt so plötzlich herausgerissen wurde.
Er hat uns viel zu früh verlassen, wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Dr. Uwe Taborski
 
Management der Gerinnungshemmung Mitgliedschaft Kontakt Veranstaltungen. Organisation Selbstmanagement der Gerinnungshemmung Aktuelle Themen Glossar Impressum Schulungszentren Wer sind wir